Montag, 16. Januar 2012

Gesündigt.

Was für ein Wochenende...
Da trifft man sich einfach mal wieder mit ein paar alten Bekannten und schon eskaliert der gesamte Abend. Ich halte mich ja derzeitig an einen strengen Diätplan. Ich nenne diesen FDH (Friss die Hälfte).. und natürlich gesünder.

Ich habe mir geschworen auf unnötige Kalorien komplett zu verzichten. Ja, denkste.

Wisst ihr eigentlich wie viele Kalorien in den Getränken stecken? Als meine Mädels meinten: "SEKT" konnte ich leider nicht die Spielverderberin sein. Ein Glas geht schon. Das Mini-Glas mit 0,1L hatte dann aber tatsächlich 110 Kalorien. Ahh!

Gut, für den weiteren Abend dachte ich mir: hörste auf mit den alkoholischen Getränken. Dein Kopf wird's dir morgen danken. Ja, aber was trinkt man denn in einem Club unalkoholisches und unsüßes? Wasser?! Ähh, nein danke. Kurzerhand entschied ich mich für Saft - Säfte werden aus Obst gepresst und Obst ist ja schließlich gesund. Hmm, wieder falsch gedacht.


Pro Glas waren das nun also wieder 108 Kalorien (250 ml).

Da mein Abend also nun aus einem Gläschen Sekt und 3 Gläsern O-Saft bestand (es war heiß!), habe ich einfach mal schlappe 434 Kalorien zu mir genommen. Herzlichen Glückwunsch!


Mein Trostpflaster  dabei ist, dass ich kräftig getanzt habe und dabei mindestens wieder 200 Kalorien verbrannt habe :) Lasst mich bitte in diesem Glauben!

Kommentare:

  1. Der Blog gefällt mir sehr gut und eine Übersicht wie ihr sie bietet, hatte ich noch nie gesehen, ist aber eine sehr gute Idee.
    Grüße,

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank.
    Das hört man gerne. Du bist gerne eingeladen hier zu lesen und mitzumischen. :)

    AntwortenLöschen